Ephedrin



Ephedrin ist ein Alkaloid, welches auf natürliche Weise in vielen verschiedenen Pflanzenarten vorkommt, am bekanntesten hierunter Ephedra, Ma Huang und Sida Cordifolia. Die Verwendung von Ephedrin hat eine lange Geschichte und wird speziell im asiatischen Raum gegen eine Vielzahl unterschiedlicher Krankheiten verwendet, u.a. gegen Erkältungen, Asthma und Lethargie. In sportlichen Kreisen findet Ephedrin weniger zur Behandlung von Krankheiten, sondern vielmehr zur Verbesserung der sportlichen Leistung Verwendung.

Ephedrin gehört zur Gruppe der Beta-Sympathomimetika und steigert die Leistung daher auf ähnlichem Wege wie das verwandte Clenbuterol. Ephedrin stimuliert das Zentrale Nervensystem, was hierdurch in eine Art Wachzustand gerät - die Konzentration steigt und der Tatendrang nimmt zu. Der Körper steht unter Ephedrin ständig unter Spannung, was die Bereitschaft, sich beim Sport zu verausgaben, drastisch erhöht. Mehr noch, Ephedrin wirkt dermaßen stimulatorisch, dass es zudem die Körperkraft signifikant erhöhen kann, was besonders in drei speziellen Phasen spürbar ausfällt: während einer Diät, während dem Masseaufbau und während der Absetzphase von Steroiden.

Ephedrin HCL Kaizen Ephedrin HCL 8mg Tabletten bestellen!


50 Tabletten mit 8mg Ephedrin HCL nur 29,00 Euro!

Jetzt Ephedrin HCL 8mg bestellen!


Während einer Diät kann Ephedrin dank dessen stimulatorischer Wirkung die Körperkraft auf hohem Niveau halten. Wird während einer Diät auf Ephedrin verzichtet, sorgt das Kaloriendefizit schnell für einen nachhaltigen Kraftverlust. Mit Ephedrin kann dieser verhindert, oftmals sogar komplett ins Gegenteil umgekehrt werden. Durch die Einnahme von Ephedrin steigt die Körperkraft sogar oftmals noch trotz hohem Kaloriendefizit!

Während einer Masseaufbauphase leistet Ephedrin ebenso positive Dienst. Ist hier größtmöglicher Kraftaufbau das Ziel, sorgt Ephedrin dank dessen stimulatorischer Wirkung auch hier für eine schnelle und effiziente Erhöhung der Körperkraft, was die Weichen für den Muskelaufbau stellt. Unter Powerliftern ist Ephedrin daher auch ein hochgeschätztes Mittel. Kurz vor einem Wettkampf gehen mit Ephedrin dopende Sportler oftmals sogar so weit, dass sie Ephedrin nasal oder intravenös aufnehmen, auf beiden Wegen tritt die positive Wirkung des Ephedrin schneller und intensiver ein. Für gewöhnlich findet jedoch eine orale Anwendung in Form von Tabletten statt.

Ebenfalls beliebt ist die Verwendung von Ephedrin während einer Steroidabsetzphase. Sobald die exogene Zufuhr von Steroiden ausbleibt und der Körper die Eigenproduktion noch nicht wiederaufgenommen hat, ist ein schneller und merklicher Kraftverlust für gewöhnlich unumgänglich. Ephedrin kann dem entgegenwirken. Anders als Clenbuterol wird Ephedrin jedoch nur zu diesem Zweck verwendet, da von diesem kein antikataboler Effekt ausgeht, was beim Clenbuterol jedoch auch zweifelhalt erscheint (siehe auch das Clenbuterol-Profil zu diesem Thema). Ephedrin wirkt lediglich mittels dem Krafterhalt antikatabol.

ECA Stack mit Ephedrin ECA Stack mit Ephedrin bestellen!


50 Tabletten mit 8mg Ephedrin HCL nur 29,00 Euro!

Jetzt ECA Stack mit Ephedrin bestellen!

Ausdauerathleten verwenden Ephedrin zwar auch, jedoch weitaus seltener als Kraftsportler. Ephedrin weitet die Lungen, was zu einer verbesserten Sauerstoffaufnahme und folglich einer verbesserten Ausdauerleistung führt. Jedoch wirkt Ephedrin auch auf das Herz und den Blutdruck, jedoch im negativen Sinne. Die Verwendung von Ephedrin stellt für unseren Körper auf Grund dessen stark stimulatorischen Wirkung eine große Belastung für das Herzkreislaufsystem dar, welche durch zusätzliches Ausdauertraining noch weiter erhöht wird. Kurzfristig eingenommen, z.B. vor einem wichtigen Wettkampf, sit die Anwendung im Ausdauersport vertretbar, zur langfristigen Verbesserung der Ausdauerleistung sollte Ephedrin jedoch nicht in Betracht gezogen werden.

Neben der ausdauerleistung- und krafterhöhenden Wirkung des Ephedrin ist aber noch eine weitere direkte Wirkung des Ephedrin bekannt und die dürfte der Hauptgrund für die heutzutage so rege Verwendung sein. Ephedrin wirkt fettverbrennend. Anders als andere Fatburner-Pillen, die derzeit erhältlich sind und behaupten, die besten am Markt zu sein, wirkt Ephedrin in diesem Punkt tatsächlich. Kein anderes Supplement kommt dem Ephedrin in diesem Punkt gleich, egal wie innovativ dessen Name oder teuer sein Preis ist.

Ephedrin stimuliert, wie zuvor erwähnt, das Zentrale Nervensystem und führt damit zum ebenfalls erwähnten Ständig-auf-Strom-sein. Der Körper arbeitet auf Hochtouren und verbrennt hierdurch mehr Kalorien. Mehrmals täglich eingenommen führt Ephedrin hierdurch zu einem merklichen Fettabbau binnen weniger Wochen. Die Einnahme erfolgt hierbei dreimal täglich in einer Dosierung von 10-50mg pro Einzelgabe, oftmals in Kombination mit Coffein und/oder Aspirin (der so genannte ECA-Stack). Als beste Kombination gilt laut Studien der Mix aus 25mg Ephedrin, 200mg Coffein und 300mg Aspirin. Natürliche Supplements, die anstelle reinem Ephedrin Ephedra oder Ma Huang enthalten, sind für gewöhnlich nicht schlechter, sondern in der Regel besser als isoliertes Ephedrin, da Ephedra und verwandte Gewächse weitere Ephedrin-Arten wie Pseudo-Ephedrin enthalten, die ebenfalls auf die Fettverbrennung wirken. Wenn der Fokus also auf maximaler Fettverbrennung liegt, verwendet schlaue Athleten immer einen Stack aus Ephedra/Ma Huang oder Sida Cordifolia und Coffein/Aspirin.

Wer vorrangig an einer Kraftsteigerung interessiert ist, verwendet 25-100mg Ephedrin HCL eine halbe Stunde vor dem Training, wobei 50mg für den Großteil aller Anwender die maximale Obergrenze darstellt, da die Nebenwirkungen wie Tremor, erhöhter Blutdruck, Kopfschmerzen, verstärktes Schwitzen und ggf. Schwindel, nicht mehr tolerierbar sind. Selbige Dosierungen werden auch von Ausdauerathleten verwendet. In der Absatzphase reichen 25mg dreimal pro Tag oder alternativ bis zu 50mg Ephedrin vor dem Training aus, um das Kraftniveau weitestgehend zu halten.

Ephedrin ist in den letzten Jahren etwas in Verruf geraten, da es mit einigen Todesfällen in Verbindung gebracht wurde. Jedoch konnten die Behörden in keinem Fall mit hundert prozentiger Sicherheit festlegen, dass die Todesursache Ephedrin gelautet hat, da weitere Faktoren wie extremes Übergewicht und Anwendung vor Trainingseinheiten bei übertrieben hohen Außentemperaturen ebenfalls in jedem Einzelfall mitspielten.

Ephedrin ist heutzutage nur noch in wenigen Ländern erhältlich, vorrangig in der Türkei und Spanien. In der Türkei bekommt man oftmals ohne Rezept das Präparat Efedrin Arsan, welches mit 50mg Ephedrin HCL pro Tablette dosiert ist. Eine Packung mit 20 Tabletten Efedrin Arsan kostet in der Türkei selten mehr als 2,00 Euro, während auf dem Schwarzmarkt bis zum zehnfachen dieses Preises verlangt wird. Das spanische "Efedrina Level" ist hingegen nur noch mit entsprechendem Rezept erhältlich. Eine Box mit 20 Tabletten zu jeweils 50mg Ephedrin HCL kostet in Spanien um die 5,00 Euro, auf dem Schwarzmarkt genauso wie Efedrin Arsan 20,00 Euro und mehr.